Wenn der innere Meister erwacht und erschafft

Re-Aktivierung und Ausdehnung der Meistergegenwart, den reinen und vollkommenen Christus in uns, durch uns und um uns herum

  •  Erlösung von allem, was noch nicht in Übereinstimmung mit unserem vollkommenen Göttlichen ist
  • Wiedererschaffung und Stabilisierung von Frieden, Freiheit, Freude, Fülle, Gesundheit, Weisheit, Harmonie und Schönheit durch reine Liebe in uns und in der uns umgebenden Welt

Wir überschreiten die Bewusstseinsschwelle unseres physischen Körpers und damit die selektive Wahrnehmung und lassen uns auf das vollkommene Bewusstsein und die vollkommene Wahrnehmung ein. Hier benötigen wir nicht mehr ein "Gegenteil" an dem sich der Verstand orientieren kann. Wir sind im Seinszustand der Vollkommenheit und damit auf der kausalen Ebene, wo wir aus der Vollkommenheit (Ursache) nur noch Vollkommenheit erschaffen (Wirkung). Das ist die Meisterschaft über die oft missverstandene Polarität, die uns ansonsten im "Karmischen Rad" gefangen hält, weil sie immer den Bezug zur Negation benötigt, um einen positiven Effekt zu erzielen.

 

Unser wahres Selbst offenbart uns die Erkenntnis und die praktische Erfahrung, wer wir wirklich sind, was wir schon immer waren, warum sich ein Teil des Bewusstseins abgetrennt hat und eine Art Eigenleben führt und wie die Überwindung der scheinbaren Trennung praktisch vollzogen wird.

 

Inhalte

  • Kurze Einführung zum Ablauf
  • Leichte Körperbewegungen zur Anregung des Energieflusses in Körper, Meridianen und Energiezentren
  • Erläuterungen zu den Bildnissen der verschiedenen Dimensionen von Bewusstseinsebenen und Wahrnehmungsfeldern
  • Demonstration der Wechselwirkungsbeziehungen und "Seilschaften". Insbesondere die Bildnisse "Bewusstsein der Vollkommenheit und begrenztes Bewusstsein" - vor und nach der Trennung, dem sogenannten „Fall des Menschen“ und die Demonstration der "Seilschaften und Wechselwirkungsbeziehungen" machen auf eine ganz leichte Art vollziehbar, wie der Mensch die Vollkommenheit wahrnimmt und ausdrückt bzw. ob und warum evtl. noch Ablehnungen und Widerstände den Fluss des Lebens und der Liebe blockieren.
  • Warum sind wir hier? Was ist der vollkommene göttliche Plan?
  • Aufmerksamkeit- und Achtsamkeit, die funktionale Gedankenstille, Energie folgt der Aufmerksamkeit (Praxis im Alltag)
  • Die Wirkkraft von ICH BIN-Anweisungen, Heiliger Geometrie insbesondere des Dodekaeders, Musik und der Natur als Resonanzverstärker der kosmischen Harmonie
  • Re-Aktivierung der Meistergegenwart, Re-Aktivierung der 7 göttlichen Urqualitäten und Seinszustände und der individuellen göttliche Aspekte durch unsere Kausalkörper
  • Ausdehnung und Wahrnehmung der göttlichen Urqualitäten und der individuellen göttlichen Aspekte über den physischen Körper hinaus in alle Lebensbereiche und in die uns umgebende Welt
  • Zum Ausklang eine kleine körperliche Energieverteilungspraxis

Termine und Orte in 2023

 

Ich freue mich auf unser gemeinsames Sein und Wirken zum höchsten Wohle allen Lebens - alles Wesenlichte offenbart sich aus dem Moment heraus.

 

Bitte essen Sie vorher nur soviel, dass Sie sich wohlfühlen. Wir werden durch die Arbeit ein inneres Genährtsein erfahren.

 

Sie haben die Möglichkeit, diese Re-Aktivierung für sich selbst oder für Kleingruppen zu buchen. Die Durchführung kann vor Ort, oder online z.B. per Zoom erfolgen.

 

Nächste Termine:

Dauer: ca. 3 Stunden

 

Investition: Einzelsitzung 180,00 Euro / Gruppensitzung ab 3 Teilnehmern pro Teilnehmer 60,00 Euro

 

Veranstaltungsort:

Deetzer Chaussee 8, 14550 Groß-Kreutz (Potsdam-Mittelmark)

 

Ich komme auch gerne in selbstorganisierte Kleingruppen, wenn die Reisekosten übernommen werden und ggf. Kost und Logis frei gestellt werden.

Veranstalter: Stephanie Tettweiler

 

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich und evtl. weitere Teilnehmer über das Kontaktformular, oder telefonisch an.